Flüsterdolmetschen

Flüsterdolmetschen für Prince Charles bei seinem Wien-Besuch im April 2017. Copyright Foto: Bernhard ELBE LPD Wien

Flüsterdolmetschen für Prince Charles bei seinem Wien-Besuch im April 2017. Copyright Foto: Bernhard ELBE LPD Wien

Der dritte so genannte Dolmetschmodus ist das Flüsterdolmetschen. Die Bezeichnung ist ein wenig irreführend, denn schließlich flüstert die Dolmetscherin nicht (das wäre sehr schlecht für ihre Stimme), sondern sie spricht die Dolmetschung den ZuhörerInnen leise ins Ohr. Angesichts dieser Konstellation wird das Flüsterdolmetschen nur sehr selten angewendet und ist für maximal 2-3 ZuhörerInnen gedacht. Auch beim Flüsterdolmetschen wird simultan gearbeitet, allerdings ohne technische Hilfsmittel.